Brennholz, Heizwert
IMAG0399

Brennholz und Heizwert
Brennholz ist der älteste Brennstoff der Menschheit und wird seit ca. 400.000 Jahren genutzt. Während man im 20. Jahrhundert von der Brennholznutzung abkam, wird seit Beginn des 21. Jahrhunderts wieder zunehmend Wärme mit Brennholz gewonnen. Brennholz oder auch Energieholz genannt, sind zum Beispiel ofenfertiges Stückholz, Scheitholz, Rundholz oder Brennreisig.
Bei der Wahl des richtigen Brennholzes ist vor allem der Heizwert entscheidend. Da Holz ein Naturprodukt ist, unterliegt sein Aufbau und seine Zusammensetzung Schwankungen. Das kann sich auch auf den Heizwert (kWh/kg oder kWh/dm³) auswirken. Die unterschiedliche Dichte der Holzarten ist dabei nicht relevant. Beim Heizwert spielt der Wasseranteil (Wassergehalt w%) die entscheidende Rolle. Hier unterscheiden sich die Baumarten deutlich voneinander.
Für offene Kamine spielen aber auch Eigenschaften wie Funkenflug, Flammenbild und Duft eine Rolle. Buchen- und Eschenholz zum Beispiel haben den höchsten Heizwert. Eichenholz verströmt durch die Gerbsäure einen eigentümlichen Geruch und eignet sich daher nicht für offene Kamine. Birkenholz dagegen verbreitet durch die ätherischen Öle einen angenehmen Duft und erzeugt ein herrliches Flammenbild.

Heizöläquivalent und Energiedichte
Wenn man die Kosten für Brennholz und Heizöl vergleichen möchte, kann man dafür das Heizöläquivalent nutzen. Als Heizöläquivalent bezeichnet man die Heizölmenge, die den gleichen Heizwert wie die vorgegebene Brennstoffmenge hat. Da der Brennholz-Heizwert vom Wassergehalt abhängt, muss dieser zu jeder Heizwertangabe mit angegeben werden. Das Endpunkt der natürlichen Trocknung ist der Zustand „lufttrocken“ mit circa 15-20% Wassergehalt. Absolut trockenes Holz mit 0% Wassergehalt ist nicht durch natürliche Trocknung, sondern nur durch technische Trocknung errreichbar.

Holzart
lufttrocken
Heizwert
kWh/kg
Heizwert
MJ/kg
Heizwert
MWh/Rm
Rohdichte
in kg/dm³
Handelsdichte
kg/Rm
Buche/ Esche 4,2 15 2 0,74 480
Eiche 4,2 15 2 0,69 470
Birke 4,2 15 1,9 0,68 450
Lärche 4,3 15,5 1,8 0,58 420
Kiefer 4,3 15,5 1,6 0,51 360
Fichte 4,3 15,5 1,4 0,44 330
Heizöl 12 43 10 0,84 840
Kohle 7,8-9,8 28-35 0,6–1,9